Start > Aussteller > LERVIG

Über uns

LERVIG ist eine unabhängig geführte Handwerksbrauerei in Stavanger, Norwegen. Wir stellen eine breite Palette von Bieren her, die von einfach zu trinkenden Pilsnern und Pale Ales bis hin zu kühnen und komplexen fassgelagerten Stouts, Barley Wines und Sours reicht.
Die Brauerei wurde bereits 2003 in Stavanger, Norwegen, gegründet, nahm allerdings in Sachen Craft Beer erst 2010 mit der Anstellung unseres Brauers Mike Murphy richtig Fahrt auf. Seitdem ist die Brauerei neben diversen sehr hopfenbetonten India Pale Ales vor allem für ihre Imperial Stouts und Porter bekannt.
Unser Ziel ist es, die besten Biere der Welt zu brauen, und um das zu erreichen, bleiben wir unseren Überzeugungen treu und brauen die Biere, die wir selbst gerne trinken. Wir sind stolz darauf, eine Brauerei zu sein, die niemals die Qualität der Wirtschaftlichkeit opfert, und wir arbeiten ständig außerhalb unserer Komfortzone. Wir lieben es, den Globus zu bereisen und uns von der Verkostung neuer Produkte und der Zusammenarbeit mit Weltklasse-Brauern inspirieren zu lassen. Wir sind eine Brauerei, die sich nicht scheut, einfach zu trinkende Alltagsbiere anzubieten oder sich die Zeit zu nehmen, gewaltige fassgelagerte Stouts und komplexe gemischt vergorene Sauerbiere zu brauen. All das tun wir, und wir tun es mit dem Besten, was wir können.
Im Herbst 2021 kommen einige lang ersehnte Biere von Lervig auf den Markt. Die Biere aus der Rackhouse Reihe zeichnet eine lange Fasslagerung in den unterschiedlichsten Holzfässern aus. Diese Veredelung macht die Rackhouse Biere zu einem außergewöhnlichen Geschmackserlebnis. Außerdem sind sie streng limitiert und eignen sich super für die Einlagerung.

Neben der Brauerei betreiben die Brauerei ihre Bier-Bar Lucky in Bergen und einen im August 2020 eröffneten Brewpub in Stavanger.

Einen hohen Bekanntheitsgrad, um nicht zu sagen Kultstatus, haben unsere Kollaborationssude. Insbesondere das mit Evil Twin gebraute, ikonische Big Ass Money Stout, ein starkes Imperial Stout mit Geld und Tiefkühlpizza als Zutaten. Kein Scherz! Andere Collabs wurden beispielsweise zusammen mit Põhjala, Finback, Track, Garage, Oud Beersel oder Verdant – um nur einige zu nennen – auf den Markt gebracht.

Weitere Aussteller entdecken

Warenkorb
Scroll to Top